Folgende EILMELDUNG haben wir von unseren Spediteuren zum Thema "Mögliche Lieferverzögerungen" erhalten:

Eilmeldung vom 12.10.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Thema Maßnahmen für das Herbstgeschäft im HUB Fulda. Aufgrund der stark angestiegenen Mengen in Kombination mit dem Mangel an Laderaum, sehen wir uns veranlasst ab sofort die Einspeismengen zu steuern. Dies bedeutet, dass ab heute die Einspeisung zusätzlicher LKW nur nach Absprache und Genehmigung der Dispositionsabteilung der Systemzentrale erfolgen kann. Grundvoraussetzung für die Annahme der Zusatzeinspeiser ist die Zurverfügungstellung des Laderaums für die Abfrachtung von Überhangmengen an die von VTL benötigten Zielorte. Die Information über benötigte Zielstationen erhalten Sie von unserer Disposition.

Nicht bestätigte Zusatz-LKW werden im HUB Fulda nicht entladen!

Stand heute sind Zusatzmengen in den Regional-Hubs nach Absprache mit unserer Disposition ggfs. ohne Rückbefrachtung möglich.

Wir sind uns der Bedeutung und Konsequenz dieser Maßnahme für einzelne Depots bewusst, sehen uns jedoch im Interesse ALLER Systempartner gezwungen, auch in diesen Zeiten den Regelumschlag gewährleisten zu können.

Bitte informieren Sie die verantwortlichen Mitarbeiter in Ihrem Haus.

Mit freundlichen Grüßen
VTL-Geschäftsleitung“

Wir und unsere Spediteuren erarbeiten ständig für unsere Kunden den optimalen Lieferweg, damit Ihre Ware pünktlich bei Ihnen eintrifft.

______________________________

Karriere

Wir bieten eine Ausbildung zum

Mechatroniker für Kältetechnik (w/m)

ab Sommer 2018 an!

 

Bewirb dich jetzt!

 

 

 

 

______________________________

Der neue MITSUBISHI Katalog ist da! Jetzt bestellen!

PDF BESTELLFORMULAR

 

 

______________________________

SINCLAIR bietet jetzt auch Dach-Klimaanlagen für Wohnmobile und Wohnwagen an

Nordhorn/August 2017 - Kaum fährt man mit Wohnwagen oder Wohnmobil gen Süden, sorgt die SINCLAIR Dach-Klimaanlage im jeweiligen Fahrzeug für angenehmes Klima.

mehr

 

 

______________________________

SINCLAIR jetzt auch im Kaltwasser stark - DC Inverter Mini Chillers und Modular Chillers

Nordhorn/Juni 2017 - Seit 2016 startete coolair die erfolgreiche Zusammenarbeit mit SINCLAIR. Seit Mitte 2017 hat sich coolair entschlossen auch auf die Produkte aus dem Bereich Kaltwasser (Chiller und Umluftkühlgeräte) zu setzen.

mehr

 

 

______________________________

CHILLVENTA 2016  -  Gemeinschaftsstand mit SINCLAIR

Nürnberg/11.-13 Okt. 2016 - Zum fünften Mal verwandelte die Chillventa die Messehallen in Nürnberg zum weltweit größten und wichtigsten, internationalen Branchentreff für die Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Wärmepumpen-Community.

Zum ersten Mal hatten wir einen Gemeinschaftsstand mit SINCLAIR. Mit dem Stand 4-217 ergatterte SINCLAIR einen recht prominenten Platz. Wir sind zufrieden mit den überschaubar erschienenen Besuchern während der drei Messetage. SINCLAIR rundete zum Abschluß sogar mit einer Sängerin die Veranstaltung ab.

Als Fazit läßt sich sagen, dass unser erster gemeinsamer Auftritt auf der Chillventa als Erfolg zu werten ist. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass der persönliche Kontakt die Basis für eine gute Zusammenarbeit ist.

Chillventa CONGRESS und Fachforen überzeugten

- Hackl Schorsch mit virtueller Rodel-Challange auf der Chillventa

- 982 Aussteller und 32.206 Fachbesucher sorgen für Rekordzahlen

- 56 % der Besucher kamen aus dem Ausland

Rechts ein paar Impressionen zur CHILLVENTA 2016:

 

______________________________

Wir sehen uns auf der Chillventa in Nürnberg!

VORANZEIGE/Okt2017 - Bald ist es wieder soweit: Vom 11. bis zum 13. Oktober öffnet die Fachmesse Chillventa ihre Tore.

Wir würden uns sehr freuen, Sie dort persönlich zu begrüßen, denn unsere exklusive Partnerschaft mit SINCLAIR Air Conditioning entwickelt sich zu einer absoluten Erfolgsstory.

Darüber und natürlich auch über unsere anderen erfolgreichen Produktlinien möchten wir uns gerne mit Ihnen austauschen.

coolair und Sinclair finden Sie auf einem gemeinsamen Messestand in der

Halle 4 Stand 217.

Wir erwarten anregende und konstruktive Gespräche, Lob und Kritik zu unseren Angeboten sowie viele Fragen, die wir sehr gerne beantworten.

Sollten Ihnen noch Eintrittskarten fehlen, melden Sie sich bei uns – wir kümmern uns dann umgehend darum!

Sie wünschen eine persönliche Beratung und möchten bereits vorab einen Messe-Termin vereinbaren? Aber gerne!

Kontaktieren Sie uns einfach unter 05921-7104-0.

Wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen selbstverständlich auch für alle anderen Themen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

______________________________

Unser Partner EMICON ist EUROVENT zertifiziert!

September 2016 - Wir freuen uns sehr, dass unser Kooperationspartner EMICON an dem europäischen EUROVENT-Programm teilgenommen hat, das eine bestmögliche Energieeffizienz von Kühlmöbeln ermöglichen soll.

EUROVENT ist eine Organisation, die die Betriebseffizienz von Ausrüstungen für die Luftbehandlung, Klimaanlagen und Kühlung nach gemeinsamen europäischen und internationalen Vorgaben zertifiziert. Diese Zertifizierung hat das Ziel, das Vertrauen der Kunden durch eine gemeinsame, unabhängige Plattform für alle Hersteller zu stärken. Allen Kältetechnik-Nutzern bietet diese Label eine wertvolle Grundlage für ihre Kaufentscheidungen.

EMICON hat diese Zertifizierung am 30.08.2016 erhalten.

Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema - rufen Sie uns einfach an!

 

Wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen selbstverständlich auch für alle anderen Themen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

______________________________

StrutFoot - Das Aufstellsystem

Wir freuen uns, Ihnen einen weiteren Baustein unserer Produktpalette vorstellen zu dürfen. Mit den StrutFoot Aufstellsystemen lassen sich schnelle, vielseitige und wirtschaftliche lösungen für die Aufstellung von TGA-Anlagen realisieren.

 

mehr...

______________________________

Kälte Klima Aktuell - Ausgabe 2/2016 - Auszug aus Seite 20

Klimageräte von SINCLAIR

Seit Anfang des Jahres bietet die coolair Klimasysteme GmbH (www.coolair.de, E-Mail: info@coolair.de) mit Sitz in Nordhorn/Niedersachsen exklusiv auf dem deutschen Markt die Produkte der Firma SINCLAIR an. Das Produktportfolio umfasst im Bereich Split-, Mult-Split- und VRF-Systeme eine breite Palette an Leistungen, Ausführungen und Designs. coolair ist ein unabhängiger Großhändler mit dem Schwerpunkt auf anforderungsgerechter Beratung und beliefert ausschließlich Fachbetriebe und Fachinstallateure. Die Produktpalette umfasst Split-, Multsplitanlagen, VRF-Systeme, Kaltwassersätze, Präzisionsklimaschränke, Monoblockgeräte, Montagezubehör, Luftentfeuchter und Werkzeuge. Ein Serviceteam aus Meistern und Technikern steht für Planungen oder zur Klärung technischer Fragen zur Verfügung.

______________________________

NEU im Sortiment seit 2016!

Bitte klicken Sie auf das Logo!

______________________________

coolair mit neuer Geschäftsführung

Zum 1.07.2015 ist Herr Jörg Butke (42J.) zum Geschäftsführer der Fa. coolair bestellt worden. Herr Butke verfügt über langjähriger Erfahrung in der Elektro-, Kälte- und Klimatechnik. Zusätzlich bringt er umfangreiches Wissen aus den Bereichen Energie- und Gebäudemanagement mit.

Wir sind davon überzeugt, dass Herr Butke mit seiner Kunden- und Serviceorientierung der richtige Mann ist, um in unserem Unternehmen für frischen Wind zu sorgen.

Wir sehen in dem Wechsel eine Chance, uns noch besser auf Ihre Kundenbedürfnisse einzustellen und Sie zukünftig noch effektiver bei der Realisierung und Betreuung Ihrer Projekte zu unterstützen.

 

 

10 Jahre bei TEWA als Kälteanlagenbauer Meister /Leitung Kundendienst

Danach 4 Jahre leitender Objektmanager Piepenbrock Facility Management GmbH & Co. KG für BMW Group

Geschäftsführer Jörg Butke

______________________________

Im Programm seit 2015

Baureihe RAS Kp

Baureihe RWS Kp

Kaltwassersätze mit R290 (Propan)

Verfügbar in luft- und wassergekühlter Ausführung!

Folgen Sie dem LINK: Kaltwasser

______________________________

LG Air conditioning erhält "Qualitätssiegel Raumklimageräte" und "Eurovent" - Zertifikat

12.02.2015 - Der Elektronik- und Klimatechnikspezial LG

Electronics startet mit zwei wegweisenden Zerfifizierungen ins Jahr 2015. So erhielt das Unternehmen für seine Single Split-, Multi Split- und VRF-Klimageräte das "Qualitätssiegel Raumklimageräte" des deutschen Fachverbands Gebäude-Klima e.V. (FGK). Für die MULTI V IV VRF-Systeme erhielt LG außerdem das Zertifikat der Eurovent Association, der auch der VDMA (Verband Deutsher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) angehört.

 

Mit dem "Qualitätssiegel Raumklimageräte" hat der Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) ein Zertifizierungssystem für Hersteller und Vertriebsunternehmen der Klimatechnik-Branche geschaffen, das sich strikt an Verbraucher-Anforderung orientiert. Neben einer Überprüfung der Kennzeichnung und einer Kontrolle der technischen Angaben gewährleistet das Qualitätssiegel, dass die Geräte ausschließlich auf der energieeffizienten Invertertechnologie basieren. Darüber hinaus wird das "Qualitätssiegel Raumklimageräte" nur für Produkte vergeben, deren Hersteller die Installation ausschließlich durch entsprechend zertifizierte Fachbetriebe zulassen. Auch Nachhaltigkeit wird unterstützt: Der Hersteller muss eine Ersatzteilversorgung über mindestens sieben Jahre sowie die umgehende Bereitstellung von Ersatzteilen innerhalb von zwei Arbeitstagen sicherstellen. Nicht zuletzt müssen alle aktuellen Anforderungen zum umweltgerechten Umgang mit den verwendeten Kältemitteln sichergestellt sein.

 

Mit dem Zertifikat der Eurovent Association erhält LG Air Conditioning zudem die Bestätigung, dass die Gesamtenergieeffizienz der LG MULTI V-IV VRF-Systeme höchsten Kriterien entspricht. Die Überprüfung ergab, dass die LG Multi V - IV zu den derzeit energieeffizientesten Produkten unter allen angebotenen VRF-Systemen auf dem Markt zählen. Im Vergleich zu früheren Produktgenerationen arbeiten die Systeme bei Volllast bis zu 15 und bei Teillastbetrieb 40 Prozent effizienter. Die in Paris ansässige Eurovent Association beauftragt für ihr Zertifizierungsprogramm mit umfangreichen Tests ausschließlich unabhängige Prüfinstitute. (SI)

______________________________

LG Garantie für alle Klimasysteme der i V-, CAC- und Therma V-Serie erweitert

13.01.2015 - LG Electronics hat sich entschieden, die Garantie für alle ab dem 01. Januar 2015 erworbenen Geräte der Multi V-, CAC- und Therma V-Baureihen von drei auf fünf Jahre zu erweitern, da Ausfallzeiten durch Defekte höchst selten auftreten.

"Da es sich bei Klimasystemen um langfristige Investitionen handelt, liegt der Fokus bei LG Electronics stets auf einer hohen Produktqualität. Das erlaubt uns, die Garantie ab sofort von drei auf fünf Jahre aufzustocken. Damit bieten wir allen Anwendern der LG Air Conditioning-Produkte jetzt noch mehr Sicherheit bei ihrer Kaufentscheidung", erläutert Berthold Wolf, Sales Head Air Conditioning bei LG Electonics Deutschland.

______________________________